« »

Text and translation for Track 04: From Die lustige Witwe (The Merry Widow) by Lehár

Text and translation for Track 4

From Die lustige Witwe (The Merry Widow) by Lehár

Danilo:
0 Vaterland, du machst bei Tag
mir schon genügend Müh’ und Plag!
Die Nacht braucht jeder Diplomat
doch meistenteils für sich privat!
Um eins bin ich schon im Büro,
doch bin ich gleich drauf anderswo,
weil man den ganzen lieben Tag
nicht immer im Büro sein mag!
Erstatte ich beim Chef Bericht,
so tu’ ich’s meistens selber nicht,
die Sprechstund’ halt’ ich niemals ein,
ein Diplomat muß schweigsam sein!
Die Akten häufen sich bei mir,
ich find’, es gibt zu viel Papier;
ich tauch’ die Feder selten ein
und komm’ doch in die Tint’ hinein!
Kein Wunder, wenn man so viel tut,
daß man am Abend gerne ruht,
und sich bei Nacht, was man so nennt,
Erholung nach der Arbeit gönnt!

Da geh’ ich zu Maxim,
dort bin ich sehr intim,
ich duze aile Damen,
rut’ sie beim Kosenamen:
Lolo, Dodo, Joujou,
Cloclo, Margot, Froufrou,
Sie lassen mich vergessen
das teure Vaterland!

Dann wird champagnisiert,
auch häufig cancaniert,
und geht’s ans Kosen, Küssen
mit allen diesen Süßen:
Lolo, Dodo, Joujou,
Cloclo, Margot, Froufrou,
so kann ich leicht vergessen
das teure Vaterland!

Danilo:
Oh fatherland, by day you cause me
sufficient toil and trouble,
Every diplomat needs the night,
but mostly for his private life.
At one I’m in the office,
but soon after, somewhere else,
for no one likes, the livelong day,
to be always at the office.
If I’ve a report to make to my chief
I don’t do it usually in person,
and I never keep appointments for talks,
for a diplomat must be close-mouthed.
Dossiers pile up on my desk.
I find there’s too much paper.
I seldom dip my pen in the ink,
still I always put my foot in it.
No wonder, when a man has so much to do,
he’s glad to rest in the evening,
and at night allows himself
what is called repose from his labours!

Then I go to Maxim’s,
they know me there.
I’m friendly with all the girls
and call them by their pet names:
Lolo, Dodo, Joujou,
Cloclo, Margot, Froufrou.
They help me to forget
the dear fatherland!

And then the champagne flows,
and they dance the can-can.
And then there’s fondling, kissing,
with all these charmers:
Lolo, Dodo, Joujou,
Cloclo, Margot, Froufrou.
They make me forget, then,
the dear fatherland.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment