« »

Text and translation for Track 15: Nur die Liebe macht uns jung from Das Land des Lächelns by Lehár

Text and translation for Track 15

“Nur die Liebe macht uns jung” from Das Land des Lächelns by Lehár

Dragotin:

Ich weiß ein Rezept, ja ganz famos,

das immer uns verjüngt.

Befolgen muß genau man’s bloss,

damit die Kur gelingt!

Ilona:

Das find’ ich brilliant,

das wär charmant,

ach nennen das Mittel Sie mir!

Dragotin:

Ein tiefer Sinn der liegt darin,

doch steht es auf keinem Papier!

Ilona:

O sprechen sie, ich bitte sehr!

Wo nimmt man denn die Jugend her?

Dragotin:

Durch’s Leben da klingt eine Melodei,

so lockend, so reißend, so süß,

ein uraltes Lied aber ewig neu,

es stammt aus dem Paradies.

Es klingt durch die Welt

wie ein Freudenschrei,

so jublend, so jauchzend,beglückt.

Es singt von dem ewigen Herzensmai,

es macht alle Menschen verrückt!

Nur die Liebe macht uns jung,

Nur die Liebe gibt uns Schwung,

Darum lieb’, so lang Du lebst,

Zu den Göttern Du Dich hebst!

Auf der Liebe süßer Spur

Blüht die ew’ge Jugend nur,

Durch die selig uns machende,

Sorgen verlachende Liebeslust!

Ilona:

Ich find’ ihr Rezept ganz tadellos,

mir wird so wunderbar…

Ich komme in Schwung,

werd’ wieder jung,

als wär ich achtzen Jahr!

Dragotin:

Das wirkt ja brillant, sehr interessant,

doch beweisen Sie’s  hier.

Ilona:

Sie haben ganz Recht,

das wär nicht schlecht,

Wohlan denn, befehlen Sie mir!

Dragotin:

So faßen Sie mich, bitte sehr!

So um die Taille ungefähr!

Jehzt hören Sie, bitte, die Melodei

so lockend, so reißend, so süß,

man lebt und man liebt und man tanzt dabei

als wär’ man im Paradies!

Ilona:

Man fliegt durch die Welt im Dreivierteltakt

Wird selig nach dieser Façon.

Dragotin:

Und hat uns der Walzer

Erst recht gepackt,

Dann tanzt man dem Alter davon!

Both:

Nur die Liebe macht uns jung,

nur die Liebe gibt uns Schwung,

darum lieb’, so lang Du lebst,

zu den Göttern Du Dich hebst!

Auf der Liebe süßer Spur

Blüht die ew’ge Jugend nur,

Durch die selig uns machende,

sorgen verlachende Liebeslust!

Dragotin:

I know a secret formula, yes, a splendid one,

that always makes us young.

All we have to do is follow it to the letter

for the cure to take effect.

Ilona:

I find that brilliant,

that would be charming;

oh, tell me the treatment.

Dragotin:

A deep meaning is hidden in it,

But it’s not written down anywhere!

Ilona:

O tell me, I beg you truly!

Where can one obtain youth?

Dragotin:

A melody is heard through life,

so alluring, so captivating, so sweet;

an old song but eternally new,

it comes from paradise.

It’s heard throughout the world

like a shout of joy,

so jubilant, so exultant, so happy.

It sings of the eternal heart’s May;

It makes everyone crazy!

Only love makes us young,

only love gives us swing,

so love as long as you live,

and you’ll live like the gods on high!

In sweet pursuit of love

eternal youth alone blossoms,

through love’s joy, bringing us bliss,

laughing at cares and worries!

Ilona:

I find the formula quite faultless;

I feel so wonderful…

I’m getting  into the swing,

becoming young again,

as if I were eighteen!

Dragotin:

It’s effect is brilliant, very interesting,

but prove it here.

Ilona:

You’re entirely right,

that wouldn’t be bad;

well then, instruct me!

Dragotin:

So embrace me, please do!

Around the waist, or thereabouts!

Now hear, please, the melody,

so alluring, so captivating, so sweet,

one lives and loves and dances to it

as if one was in paradise!

Ilona:

One flies through the world in three-four time,

one knows true bliss in this way.

Dragotin:

And once the waltz

has us in its grip,

then one dances old age away!

Both.:

Only love makes us young,

only love gives us swing,

so love as long as you live,

and you’ll live like the gods on high!

In sweet pursuit of love

eternal youth alone blossoms,

through love’s joy, bringing us bliss,

laughing at cares and worries!

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment